Vorstand und Ausbildung

Die Geschicke des Weezer Musikvereins liegen aktuell in den Händen folgender Ehrenamtler:


1. Vorsitzende: Katja Verheyen

2. Vorsitzender: Daniel Baaden

Kassierer: Christian Keßler

Schriftführerin: Karin Ebben

Notenwart: Bart Custers

Jugendwart: Gabi Artz

Zeugwart: Pascal Koschnitzki/ Vanessa Artz

Beisitzer: Alfred Polzin/ Anja Knechten


Bei uns im Musikverein wird die Jugendausbildung von Gabi Artz organisiert. Die Kinder beginnen etwa im Alter von 6 Jahren mit dem Erlernen der Blockflöte. Die Blockflöte eignet sich bestens für den Einstieg ins Musikerleben. Mit ihr lassen sich recht schnell und einfach die ersten Töne produzieren, sie ist klein und handlich, so dass auch kleine Kinderhände kein Problem mit den Griffen haben. In der Blockflötengruppe lernen die Kinder dann die ersten Grundlagen hinsichtlich Notenlehre, Dynamik und Rhythmik.

Wenn die Kinder etwas älter und größer sind, erfolgt der Umstieg auf ein Blasinstrument ihrer Wahl. Am beliebtesten sind hier zurzeit die Querflöte, Klarinette sowie die Trompete. Wir bilden aber natürlich auch am Saxophon, Horn und tiefem Blech wie Tenorhorn, Posaune oder Tuba aus. Auch eine Ausbildung am Schlagzeug ist bei uns möglich.

Der Musikunterricht erfolgt bei qualifizierten Musiklehrern, so dass eine korrekte Ausbildung von Beginn an gewährleistet wird.

Sobald die Spielpraxis es zulässt, können die Neu-Musiker bei unserer Jugendprobe mitmachen. Diese findet immer am Donnerstag vor der "Großen Probe" statt. Hier gewöhnen sich die Kinder dann an das Zusammenspiel im Orchester.

Der nächste Schritt in der Ausbildung ist dann das Ablegen der Prüfung zur sogenannten D1-Qualifikation. Hierbei handelt es sich um eine Prüfung, die aus einem Theorie- und einem Praxisteil besteht. Für die Praxis studieren die Kinder mit ihren Musiklehrern vorgegebene Musikstücke ein. Außerdem werden die verschiedenen Tonleitern abgefragt. In der Theorie geht es um Musiklehre, Rhythmik und Gehörbildung. Mit dem Bestehen der D1-Qualifikation werden die Kinder dann als aktive Mitglieder beim Jahreskonzert in den Musikverein 1871 Weeze e.V. aufgenommen.


Bei Fragen zur Musikausbildung ihrer Kinder, oder wenn Sie selber gerne ein Instrument erlernen und bei uns mitspielen möchten, melden Sie sich gerne bei Gabi Artz (02837/6791)